Bleiben Sie Up-to-date 

Aktuelle Meldungen über neuste Projekte, Termine und vielen weitere Neuigkeiten

16.05.2017

Corporate Health Convention in Stuttgart - ein rundum positives Fazit!

Die Corporate Health Convention ist die größte Plattform zum Thema Gesundheit am Arbeitsplatz in Deutschland und fand am 09. und 10. Mai in Stuttgart statt. Im Mittelpunkt der Messe steht die Frage: Wie kann die Gesundheit der Mitarbeiter gefördert und erhalten werden?

Die Gaugler & Lutz oHG stellte zum Thema Betriebliches Gesundheitsmangement das Konzept "Bewegte Pausen am Arbeitsplatz" mit dem AIREX Balance-pad und den sofX® Faszien-Artikeln vor. Das Feedback von zahlreichen Gesundheitsbeauftragten, Physiotherapeuten und Ärzten hierzu war durchweg positiv und die Nachfrage auf unserem Stand dementsprechend hoch.

Bei den Besuchern, darunter hauptsächlich Gesundheitsbeauftragte von Unternehmen, Physiotherapeuten und Ärzte, fand der Stand hohen Anklang. Fachfragen wurden gestellt, Informationen ausgetauscht und viele neue Kontakte geknüpft – ein rundum positives Fazit! 

08.05.2017

Gelungener Auftritt auf der Hannover Messe

Vom Auftritt auf dem Gemeinschaftsstand "Leichtbau aus Baden-Württemberg" bei der weltgrößten Industriemesse in Hannover profitierte Gaugler & Lutz und konnte aufgrund zahlreicher, neuer Kontakte ein durchweg positives Fazit ziehen.

Im Fokus stand das Thema Automotive. Gaugler & Lutz präsentierte in diesem Zusammenhang das Microsandwich, eine dünne Sandwichstruktur für die Anwendung im Interieur- und Exterieur-Bereich, bei der individuelle Formen und Deckschichten möglich sind.

Auch der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann besuchte den Messestand, um sich vom Know-how der Aussteller ein Bild zu machen.

25.04.2017

Event der Superlative: Die Stadiongala beim Turnfest 2017 in Berlin

Die Stadiongala beim Internationalen Deutschen Turnfest Berlin 2017 am Abend des 6. Juni 2017 im Berliner Olympiastadion bietet jede Menge Superlative und ist das Highlight der ca. 400 Veranstaltungen umfassenden Turnfestwoche. In Anwesenheit von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, die Grußworte an die Turnerinnen und Turner richten wird, gestalten mehr als 6.000 Mitwirkende diese einzigartige Gala.

Sie nehmen die Zuschauer im Olympiastadion mit auf eine ganz besondere Reise durch die Sportmetropole Berlin. Mit dabei sind 1.760 Kinder aus 48 Berliner und Brandenburger Turnvereinen, die den Turnfest-Slogan „Wie bunt ist das denn" abwandeln und sich als selbstbewusste junge Hauptstädter mit dem Motto „Wie bunt sind wir denn" präsentieren.

„Wer einmal eine Stadiongala bei einem Turnfest miterlebt hat, wird die Atmosphäre nie vergessen, die Kinder auf dem Rasen nicht und die Zuschauer auf den Tribünen auch nicht", so Dr. Alfons Hölzl, Präsident des Deutschen Turner-Bundes. „Was hier an Leistungen, Kreativität, Begeisterung und Freude am Turnen gezeigt wird, spiegelt nicht nur die Bandbreite der Angebote unseres Verbandes wieder, sondern setzt auch Trends. Hier tritt an einem Abend die geballte Kompetenz turnerischer Show- und Bewegungskultur in Erscheinung: Vom Kinderturnen zum Seniorensport, vom Freizeit- zum Olympiasportler, von der turn-artistischen Einzelleistung bis zur Großgruppenvorführung, von den Kindern aus Berlin und Brandenburg bis zu den Gästen aus Japan. Dazu das Ambiente des Berliner Olympiastadions – es wird eine Show, die einfach einmalig ist." Die Geschichte: Ein doppelstöckiger Cabrio-Bus nimmt die Turner mit durch die Turnfeststadt und hält an wohlbekannten Kult-Stätten wie dem Ku´damm oder an der Party-Meile an der Warschauer Straße. „Erzählt" wird die Geschichte von Großgruppen, von Musikern, Turnerinnen und Turnern, von Show- und Vorführgruppen aus allen Landesturnverbänden. Sascha Lien wird mit dem Turnfest-Song „Reach for the Sky" das Stadion bewegen – und alle Zuschauer können mitmachen beim Turnfest-Flashmob. Auch alle Mitglieder des erfolgreichen Turn-Team Deutschland der Olympischen Spiele in Rio 2016 - Rhythmische Sportgymnastik, Gerätturnen und Trampolinturnen – sind Teil der Show.

Internationales Flair bringen Showteams aus Dänemark, Finnland, Japan und der Schweiz ins Berliner Olympiastadion: Das National Danish Performance Team und die Gymnastikschule Ollerup, die Japanische Gruppe der Nittaidai Universität mit Turnen und Akrobatik, der Finnische Verband mit einer Großraumgestaltung „White Swan". Besonders spektakulär: Die beiden Schweizer Turngruppen TV Wettingen und TV Rüti mit ihrer Turnshow an den berühmten „Schaukelringen" (einer 6-er-Ringe-Konstruktion), sowie am 6-er-Reck - eine Schweizer Erfindung mit Alleinstellungsmerkmal.

Die Projektleitung der Stadiongala zum Turnfest Berlin 2017 liegt beim Deutschen Turner-Bund in den Händen von Agnes Hartmann, die bereits 2005 für die Stadiongala im Berliner Olympiastadion verantwortlich zeichnete. Agnes Hartmann: „Ich freue mich schon sehr auf den Moment, wenn das bunte, kreative Puzzle am Abend des 6. Juni im Berliner Olympiastadion zusammenkommt. Seit langer Zeit wird deutschlandweit in den Vereinen geprobt. Ich bin unglaublich stolz auf die vielen engagierten Vereine und bin mir sicher, dass es für alle Mitwirkenden ein unvergessliches emotionales Erlebnis wird. Und natürlich haben wir auch noch ein paar spektakuläre Überraschungen parat! Hoch oben in der Luft." Man darf also gespannt sein...

Regie und Produktion der Stadiongala hat, wie schon beim Turnfest 2013, der in Bensheim geborene Regisseur, Choreograf und Komponist Harald Stephan übernommen. Harald Stephan war bereits weltweit für zahlreiche Projekte tätig und führte lange Jahre Regie für die Shows „Gymmotion" und Turngala des Deutschen Turner-Bundes. „Für mich ist es besonders wichtig, dass die Vorführungen mit Licht, Effekten und der passenden musikalischen Untermalung zu einem multimedialen Gesamtkonzept verschmelzen. ‚Get the Crowd‘ – der Funke muss auf das Publikum überspringen! Und am Ende wünsche ich mir, dass das ganze Stadion ausgelassen feiert und mittanzt und niemand mehr aufhören möchte…das ist mein großes Ziel", so Harald Stephan.

 

Dienstag, 6. Juni 2017, 20.00 Uhr, Olympiastadion

(Stadionöffnung 17:30 Uhr, Beginn des Vorprogrammes 19:00 Uhr)

 

 

27.03.2017

Hannover Messe und interzum 2017

Vom 24. bis 28. April 2017 findet die diesjährige Hannover Messe statt. Auf dem Gemeinschaftsstand von Baden-Württemberg International ist die Gaugler & Lutz oHG gemeinsam mit neun weitern Unternehmen aus der Region vertreten. Im Rahmen der Industrial Supply wird dort der Fokus auf wichtigen Zukunftsthemen wie Digitalisierung, Additive Manufacturing, hybriden Werkstoffen und neuen Möglichkeiten in Design, Prozessen und Simulation liegen. Gaugler & Lutz ist in Halle 6, Stand F30 zu finden.

Auf der interzum in Köln, die vom 16. bis 19. Mai 2017 stattfindet, präsentiert Gaugler & Lutz unter dem Motto "Ideenwerkstatt Leichtbau" im Bereich Nature & Materials innovative Materiallösungen für die Möbelfertigung und den Innenausbau. Der Messestand befindet sich in Halle 10.2, C059.

Für Ihren Besuch stellen wir gerne Tickets zur Verfügung. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter messe(at)gaugler-lutz.de

24.03.2017

FIBO 2017 vom 06. bis 09. April

Die FIBO ist die internationale Leitmesse für Fitness, Wellness und Gesundheit und findet seit ihrer Gründung 1985 jährlich im April statt – seit 2013 in Köln. Mit einer Ausstellungsfläche von 160.000 m² lockt die FIBO über 940 Aussteller und mehr als 153.000 Besuchern, davon 83.000 Fachbesucher, aus aller Welt an. Die FIBO bildet nicht nur aktuelle Trends und Neuheiten aus der Fitness- und Gesundheitsbranche ab, sondern lädt auch durch ein umfangreiches, interaktives Programm zum Mitmachen ein. Gaugler & Lutz wird wieder gemeinsam mit der Firma Airex aus der Schweiz am gewohnten Platz in Halle 7, Stand A50 ausstellen. Am Donnerstag und Freitag erwartet die Besucher unseres Standes unter anderem das neue Programm zum Thema "Aktive und funktionelle Stabilisation mit dem Balance-Pad" und darüber hinaus noch viele weitere Aktionen.
Wir freuen uns schon jetzt Sie auf unserem Stand willkommen zu heißen! Sollten Sie noch Tickets für den Zugang zur Messe benötigen, können Sie sich gerne per E-Mail an uns wenden.

21.03.2017

Nachbericht: Messe therapie in Leipzig

Auch dieses Jahr hat die Gaugler & Lutz oHG auf der therapie 2017 in Leipzig ausgestellt. Die im 2-jährigen Turnus stattfindende Messe war ein voller Erfolg, auf der wir unsere Zielgruppe zu 100 Prozent erreicht haben. Neben spannenden Gesprächen konnten in erster Linie bestehende Kontakte gepflegt und neue Kunden gewonnen werden. 
Als Neuheit wurde die Faszien-Produktserie aus Kork vorgestellt und begeistert von den Besuchern aufgenommen. Erneut positiv aufgefallen ist, dass die Marken softX® und AIREX einen festen Stellenwert bei den Besuchern auf unserem Stand hatten und einen sehr guten Ruf bei den Physio- und Ergotherapeuten, Logopäden, Ärzten sowie Sporttherapeuten und -wissenschaftlern genießen.
Für Gaugler & Lutz steht fest: auch 2019 werden wir wieder mit einem eigenen Stand vertreten sein und unser Angebot weiter ausbauen.

19.03.2017

Nachbericht: Messe Sport & Fun in Ried im Innkreis (Österreich)

Vom 10. bis 12. März 2017 bewies die SPORT & FUN erneut ihre Vorreiterrolle bei den Bestrebungen, Menschen für Sport und Bewegung zu begeistern. Bei der 11. Auflage der beliebten Sportmesse begeisterten über 50 Sportstationen zum Mitmachen, hochkarätige Wettbewerbe sowie eine breite Auswahl an Sport-, und Fitnessprodukten.
Auch Gaugler & Lutz war mit einem eigenen Messestand erstmalig vertreten und präsentierte dem vorwiegend jungen österreichischen Publikum das große Angebot an AIREX und softX® Produkten. Die Test-Stationen mit den verschiedenen AIREX Balance-Produkten, den softX® Koordinationswippen und dem MULTISHAPE® Board  luden dabei zum spielerischen Trainieren des Gleichgewichts ein.

16.03.2017

Deutsches Turnfest 2017: Verlängerung des Anmeldezeitraums bis zum 22. März 2017

Aufgrund der anhaltend hohen Meldetätigkeit und der regen Nachfrage nach GymNet-Zugängen wurde die Verlängerung des Meldezeitraums für das Turnfest Berlin 2017 um eine Woche beschlossen. Alle Vereine haben bis zum 22. März 2017, 23:59 Uhr die Chance, Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu melden.
Im Anmeldeportal GymNet können sich alle Kurzentschlossenen noch bis Mittwoch, den 22. März für die Workshops anmelden.

Eine Auflistung aller Workshops mit den Produkten von AIREX und softX® können Sie hier einsehen.

09.03.2017

JEC World und therapie 2017

Auf der JEC World, die vom 14. bis 16. März 2017 in Paris stattfindet, stellt Gaugler & Lutz in diesem Jahr erstmals auf dem Gemeinschaftsstand von Baden-Württemberg international aus. Die größte, internationale Messe für Verbundwerkstoffe deckt ausstellungsseitig die gesamte Wertschöpfungskette im Composite-Bereich ab. Gaugler & Lutz ist in Halle 6 / Stand S36-3 zu finden.

Das Sport-, Reha- und Freizeit-Produktsortiment wird vom 16. bis 18. März 2017 auf der therapie präsentiert. Die Messe bietet neben einem umfassenden Ausstellungsangebot zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten für Physio- und Ergotherapeuten, Übungsleiter aus dem Reha- und Gesundheitssport und vielen mehr. In Halle 1 / Stand A25 gibt es die Möglichkeit die Produkte von Gaugler & Lutz intensiv zu testen.  

Weitere Messetermine finden Sie unter www.gaugler-lutz.de/messen

20.01.2017

TheraPro und Arab Health 2017

Auf den Messen TheraPro und Arab Health stellen wir im Januar die neusten Produkte aus dem Sport-, Reha- & Freizeitsortiment aus.

Die TheraPro - Fachmesse und Kongress für Therapie, Rehabilitation und Prävention - findet vom 27. bis 30. Januar 2017 in Stuttgart statt. Wir sind in Halle 4 / Stand D72 zu finden.

Die Teilnahme an der Arab Health ist für uns eine Premiere. Die internationale Medizin-Fachmesse und zweitgrößte Medizintechnik-Messe findet vom 30. Januar bis 02. Februar 2017 in Dubai statt. Wir sind dort in Halle Z2 / Stand J56 anzutreffen.

Weitere Messetermine finden Sie unter www.gaugler-lutz.de/messen

13.01.2017

Gaugler & Lutz erstmals auf der BAU vertreten

Vom 16. bis 21. Januar findet in München die BAU – Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme – statt. Mit einem eigenen Messestand präsentiert sich Gaugler & Lutz erstmals in diesem Umfeld. In Halle A2, Stand 524 zeigen wir innovative Lösungen für Bauanwendungen.

Für einen besonderen Hingucker sorgt ein OfficePOD auf der Standfläche. Die mobile Besprechungskabine wird bei der Firma Stengl in Ellwangen produziert und enthält im Kern thermogeformtes Material von Gaugler & Lutz.

Besuchen Sie uns auf der BAU in München vom 16. – 21. Januar 2017 in Halle A2, Stand 524. Für Eintrittskarten zur Messe kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter messe@gaugler-lutz.de

05.12.2016

Vielversprechender Messeauftritt der Gaugler & Lutz oHG auf der Composites Europe 2016

Mit vielen erfolgversprechenden Gesprächen ist die Composites Europe, Fachmesse & Forum für Verbundwerkstoffe, Technologien und Anwendungen, in Düsseldorf für das Unternehmen Gaugler & Lutz zu Ende gegangen. Das familiengeführte Unternehmen aus Aalen-Ebnat ist führender Verarbeiter von Kernmaterialien bzw. Kernwerkstoffen im Bereich Leicht- und Sandwichbau, sowie Händler und Hersteller von Produkten im Sport-, Reha-, Freizeitbereich.

Mit einem OfficePOD auf der Standfläche wurde in diesem Jahr für besonders viel Aufmerksamkeit gesorgt. Die mobile Besprechungskabine wird bei der Firma Stengel in Ellwangen produziert und enthält im Kern thermogeformtes Material von Gaugler & Lutz.

Auf einer zusätzlichen Ausstellungsfläche im Rahmen der Product Demonstration Area konnte Gaugler & Lutz weitere spannende Projekte präsentieren. So wurden den Besuchern anhand verschiedener Exponate die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten von Leichtbau, insbesondere beim Einsatz der Bauteile von Gaugler & Lutz, aufgezeigt.

Das Unternehmen konnte sich in den drei Messetagen als professioneller Ansprechpartner für hochwertige Materialien und deren Konfektionierung positionieren und dem Publikum innovative Lösungen aufzeigen.

31.10.2016

Informationen zum Jahreswechsel

Wir möchten an dieser Stelle auf unsere Warenannahme & Warenversendung über den Jahreswechsel hinweisen:

Letzte Warenannahme & Warenversendung findet am 23.12.2016 statt.

Wiederaufnahme der Warenannahme & Warenversendung am 02.01.2017

Sollten Sie Fragen zum Ablauf in diesem Zeitraum haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

+49 7367 9666-0

info@gaugler-lutz.de

28.09.2016

InnoTrans und Experience Composites 2016

Eine durchweg positive Resonanz kann die Gaugler & Lutz oHG nach den ersten beiden Messen in diesem Herbst verzeichnen.

Den Anfang machte die InnoTrans in Berlin. Die internationale Fachmesse für Verkehrstechnik fand vom 20. bis 23. September statt und zeigte mit einer Steigerung der Fachbesucherbeteiligung um vier Prozent eine sehr positive Entwicklung auf. Insgesamt zog es 144.470 Fachbesucher aus über 140 Ländern auf das Messegelände.

Parallel hierzu fand die Experience Composites vom 21. bis 23. September in Augsburg statt. Die neue, internationale B2B-Leitmesse für Leichtbau, Faserverbundmaterialien und Carbon fand in diesem Jahr erstmalig statt und bot für Gaugler & Lutz die optimale Plattform, um sich in diesem Umfeld als Experte zu positionieren.

Erfolgversprechende Gespräche und interessante Diskussionen: Gaugler & Lutz zieht rückblickend eine positive Bilanz. Als kompetenter Ansprechpartner für Kernmaterialien und deren Konfektion konnte das Unternehmen den Messebesuchern wieder ein innovatives Portfolio präsentieren.

Die nächsten Messeauftritte sind bereits in Vorbereitung. Auf der MEDICA, der Weltleitmesse der Medizinbranche, die vom 14. bis 17. November in Düsseldorf stattfindet, ist Gaugler & Lutz als nächstes vertreten. Als Ansprechpartner im Sport-, Reha- & Freizeitbereich werden dort vom Unternehmen die Produkte der Eigenmarke softX® und die der Schweizer Marke AIREX® vorgestellt.

Termine können unter folgender E-Mail-Adresse vereinbart werden: messe@gaugler-lutz.de

18.08.2016

Jubilare bei Gaugler & Lutz

In diesem Jahr darf Gaugler & Lutz auf die langjährige Betriebszugehörigkeit von acht Mitarbeitern zurückblicken. Die Geschäftsführung dankte (v.l.n.r.) Wolfram Sultze (15 Jahre), Karsten Thiel (15 Jahre), Josef Vetter (25 Jahre), Wilhelm Wagner (20 Jahre), Michael Müller (10 Jahre), Jochen Nagler (10 Jahre), Georg Tzawaras (10 Jahre) und Rawil Uteschew (10 Jahre) für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und den Einsatz in den vergangenen Jahren.

Hervorragende Leistungen der Auszubildenden Hanna Birkhold
28.07.2016

Gaugler & Lutz feiert junge Nachwuchskräfte

Mit einer soliden Ausbildung eine Basis für die Zukunft schaffen: Gaugler & Lutz unterstützt jährlich Auszubildende in verschiedenen Bereichen dabei, dieses Ziel zu erreichen.

Hervorragende Leistungen erreichte Hanna Birkhold, die eine Ausbildung zur Industriekauffrau absolviert und gerade das erste Lehrjahr erfolgreich abgeschlossen hat." Bei Gaugler & Lutz bekomme ich einen Einblick in alle Abteilungen und darf mich an verschiedenen Projekten beteiligen. Aktuell bin ich im Einkauf eingesetzt und durfte auch schon zur Konzeption unserer neuen Website beitragen."

"Die Ausbildung unserer jungen Nachwuchskräfte ist uns sehr wichtig, da darf ein besonders gutes Ergebnis auch mal gefeiert werden", sagt Dominic Lutz, Prokurist bei Gaugler & Lutz, der der Auszubildenen zum freudigen Anlass einen Tankgutschein überreichte.

X