Bleiben Sie Up-to-date 

Aktuelle Meldungen über neuste Projekte, Termine und vielen weitere Neuigkeiten

22.11.2018

Informationen zum Jahreswechsel

Wir möchten Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die letzte Warenannahme und Warenversendung am 19. Dezember 2018 stattfindet. Wiederaufnahme wird am 07. Januar 2019 erfolgen.
Sollten Sie Fragen zum Ablauf in diesem Zeitraum haben, stehen wir Ihnen gerne unter folgender Rufnummer zur Verfügung:
+49 7367 9666-0

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien besinnliche Weihnachten, erholsame Tage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

19.11.2018

Nachhaltiges Kernmaterial im Schiffsbau

Mit der METSTRADE in Amsterdam beenden wir sehr zufrieden unser Messejahr 2018. Wir blicken auf viele erfolgreiche Industrie - sowie Sportmessen zurück und ziehen aufgrund zahlreicher Neukundenkontakte sowie ausgiebiger Pflege von Bestandskunden ein durchweg positives Fazit.
Ebenso erfolgreich verlief die METS, die weltweit größte Messe für Schiffsausrüstung und Zubehör, die vom 13.-15. November 2018 ihre Tore öffnete. Dabei waren über 1.000 internationale sowie nationale Aussteller vor Ort und zeigten ein breites Angebotsspektrum, vom Bau der Boote bis über Navigation und hin zu Baumaterialien. Das Highlight am Stand von Gaugler & Lutz war die zukunftsweisende und nachhaltige Leichtbauweise von Booten. Dabei wird der natürliche und nachwachsende Kernwerkstoff Amorim Corecork® als Kern eingesetzt. Es ist ein leichtes, flexibles und vibrationsminderndes Kernmaterial, das aufgrund seiner geringen Wasseraufnahme sehr gerne im Schiffs- und Bootbau verwendet wird.  
Wir freuen auf das Messejahr 2019 und blicken gespannt auf neue Projekte, Innovationen und Herausforderungen.  

17.11.2018

Neuheit im Mattensortiment: Die neue Airex® Xtrema

Auf der Medica 2018 in Düsseldorf fand die Produkteinführung der neuen Airex® Xtrema-Matte statt, die das bisherige Produktportfolio ab sofort ergänzt. Sie ist die vielfältigste Matte im Sortiment und multifunktional in fast allen Anwendungsbereichen einsetzbar. Ein Highlight ist sie besonders im Outdoor-Bereich, da sie keine Feuchtigkeit aufnimmt und äußerst rutschfest ist. Zusätzlich zeichnet sie sich durch eine sehr hohe Belastbarkeit aus, wodurch sie optimal für Crossfit und Functional Training geeignet ist. Die schmutzabweisende Oberflächenstruktur ist leicht zu reinigen und verfügt zudem, wie alle Airex-Produkte, über einen integrierten, antibakteriellen Hygieneschutz.
Mehr über die Xtrema erfahren Sie hier.

16.11.2018

Neuheit auf der Medica 2018

Vier spannende und intensive Tage auf der weltgrößten Medizinmesse sind in Düsseldorf vorbeigegangen. Über 5.000 Aussteller und rund 120.000 Fachbesucher zählte die Medica vom 12.-15. November 2018 insgesamt. "Nirgendwo sonst weltweit wird die gesamte Prozesskette der Innovationen für die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung medizinischer Geräte, Produkte, Instrumente und Hightech-Lösungen derart lückenlos gezeigt [...]", so Wolfram Diener, Geschäftsführer der Messe Düsseldorf.
Gaugler & Lutz stellte wie in den vergangenen Jahren zusammen mit der AIREX AG die hochwertigen Produkte für den Sport-, Reha- und Freizeitbereich vor. Die Premium-Matten und -Balance-Produkte des Schweizer Weltmarktführers vereint mit den Faszienprodukten in verschiedenen Ausführungen und Härtegraden der Eigenmarke softX® ergeben die ideale Trainingskombination. Dabei wurde die neue AIREX® Xtrema-Matte am Stand vorgestellt. Die Xtrema zeichnet sich vor allem durch ihre extrem hohe Strapazierfähigkeit aus, die sie besonders outdoortauglich macht. Somit ist sie ideal für Crossfit sowie Functional Training und stieß rundum auf reges Interesse.

12.11.2018

"Die Zukunft liegt im Leichtbau"

Auch in diesem Jahr war die Gaugler & Lutz oHG wieder erfolgreich auf der COMPOSITES EUROPE in Stuttgart vertreten. Organisiert von Reed Exhibition, fand die europäische Fachmesse für Verbundwerkstoffe vom 06.-08. November 2018 statt. Bemerkenswert war vor allem der Zuwachs an internationalen Fachbesuchern, deren Anzahl auf 46% von rund 8.000 Besuchern anstieg. Der globale Wert von Verbundwerkstoffen in verschiedenen Industriebranchen ist in Zeiten der Ressourceneffizienz auf einem Höchststand und bietet Schlüsseltechnologien der Zukunft.   
Die Gaugler & Lutz oHG stellte unter anderem moderne Leichtbaukonzepte für Reisemobile, Nutzfahrzeuge, Schifffahrt und Schienenverkehr vor. Besonders im Fokus war die große Materialproduktpalette mit Eigenschaften wie Halogenfreiheit, Recyclingfreundlichkeit, Isolationsvermögen und Schalldämmung. Eine Vielzahl von Exponaten begeisterte viele Fachbesucher und ermöglichte viele neue Kontakte zu Neukunden.

31.10.2018

"Macher von Morgen"

Einen interessanten Einblick über Innovationen der sogenannten "Macher von Morgen" gibt es in der aktuellen Ausgabe des Unternehmensmagazins IMPULSE im gleichnamigen Artikel. Qualifizierte und talentierte Nachwuchskräfte der jungen Maker-Bewegung entwickeln und erfinden Neuheiten, die für Unternehmen sehr interessant sind und von denen diese gegebenenfalls profitieren können. Daher gilt es insbesondere in den Nachwuchs zu investieren. Mitunter unterstützt die Gaugler & Lutz oHG bereits seit Jahren die Formula Students der Hochschule Aalen. Die Studenten konstruieren einen Rennwagen, der im Wettbewerb gegen andere Studententeams Zeitrennen fährt. Das Sponsoring bringt Vorteile für beide Seiten - die Studenten erhalten leichte Materialien, da durch Gewichteinsparung ein geringerer Treibstoff-Verbrauch bei gleichzeitiger Erhöhung der Nutzlast ermöglicht wird und das Unternehmen arbeitet eng mit potenziellen Nachwuchskräften zusammen.
Um für Innovationen ein umfangreiches Schutzrecht zu erhalten, sollten diese möglichst patentiert werden. So hat es Dominic Lutz, Mitglied der Geschäftsführung, ebenfalls getan. Das Patent bezieht sich auf ein Verfahren, wie sich beim Ausschneiden von Holzplatten die Reste wiederverwerten lassen. Für dieses Patent wurde das Unternehmen zusätzlich 2017 in Ostwürttemberg mit dem Innovationspreis ausgezeichnet.

26.10.2018

Zukunftsdialog auf dem Technologietag Leichtbau Regional

Die zukunftsorientierten Leichtbaukonzepte und -Konstruktionen sind die Schlüsseltechnologien für große Energieeinsparpotenziale. Durch hervorragende Materialien sowie intelligente Produktionstechnologien, sind den Einsatzmöglichkeiten kaum Grenzen gesetzt. Um einen regionalen Expertenaustausch zu generieren, veranstalteten unter anderem die IHK Ostwürttemberg sowie Leichtbau BW GmbH den Technologietag Leichtbau Regional. Am 23.10.2018 trafen Vertreter unterschiedlicher Unternehmen in Schwäbisch Gmünd aufeinander, um spannende und informative Vorträge zu halten oder zu erleben.
Dominic Lutz, Mitglied der Geschäftsführung von Gaugler & Lutz und Vorsitzender des IHK-Forschungs- und Innovationsausschusses, hielt einen Vortrag über die Verarbeitung von Kernmaterialien für den Leicht- & Sandwichbau, den Stand der Technik, Trends und Herausforderungen. Das Familiengeführte Unternehmen engagiert sich bewusst im regionalen Umfeld, um einen positiven Beitrag für die Region Ostwürttemberg zu leisten und die Wettbewerbsfähigkeit der regionalen Wirtschaft zu stärken. Der Technologietag war, gerade mit Fokus auf Networking mit wichtigen Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft der Region, die ideale Plattform hierfür.

25.10.2018

Kontaktplattform für Studenten und Unternehmen

Auch in diesem Jahr war Gaugler & Lutz wieder auf der Aalener Industriemesse vertreten. Die Messe wird jährlich von den Studierenden organisiert und ist mit rund 150 Ausstellern aus ganz Deutschland vertreten. Für Unternehmen bietet sich hier optimal die Gelegenheit zur Eigenpräsentation und Nachwuchsrekrutierung. An der Hochschule Aalen konnten am 24.10.2018 die Studenten die Möglichkeit nutzen, sich über Ihre Einstiegsmöglichkeiten in Unternehmen zu informieren. Bei Gaugler & Lutz haben die Studenten die Möglichkeit Abschluss- und Projektarbeiten, gerne auch basierend auf eigenen Themenvorschlägen, zu schreiben. Ebenso wird jederzeit der Direkteinstieg nach dem Studium angeboten. Weitere Informationen finden Sie hier.  

22.10.2018

Flexible Schaumstofflösungen auf der Foam Expo

Als zuverlässiger Partner bei der Auswahl und Verarbeitung von Kernmaterialien im Leicht- und Sandwichbau, nutzte die Gaugler & Lutz oHG die Foam Expo, um ihr großes Portfolio an Schäumen auszustellen. Die Messe ist eine ideale Plattform für Einblicke in alle Arten von Schaumstoffen und Rohmaterialien, die für die Herstellung der damit in Verbindung stehenden Produkten genutzt werden. Dabei waren vor allem Hersteller und Käufer von technischen Schaumstoffprodukten und -technologien vertreten.
Vom 16.-18. Oktober 2018 stellte Gaugler & Lutz unter anderem AIREX® Weichschäume und Hartschäume vor. Highlight waren vor allem spezielle Schaumhybride, die durch die Verbindung von zwei- oder mehrschichtiger Plattenwerkstoffe eine Dichtekombination aufweisen. Sie sind multifunktional je nach Gebrauch einsetzbar und sowohl in Gewicht als auch in der energetischen Wirksamkeit optimiert, was besonders Anwendung als Dämmstoff im Baubereich findet.  
Gaugler & Lutz konnte sich als professioneller Ansprechpartner für flexible Schaumstofflösungen positionieren und innovative Lösungen aufzeigen. Es herrschte eine hohe Fluktuation am Stand von Gaugler & Lutz und somit kann eine durchweg positive Bilanz gezogen werden. Es wurden viele Neukunden akquiriert sowie Bestandskunden getroffen.

17.10.2018

Stabilates® - Von Grund auf ein neues Lebensgefühl

Seit 20 Jahren ist Bettina Heß Expertin in Präventions- und Gesundheitssport, gibt Personal Training und ist gefragte Dozentin unter anderem beim Bayerischen Landessportverband e.V.. Um mentales und gleichzeitig körperliches Gleichgewicht zu finden, fördern und zu bewahren, hat Bettina Heß ihr Programm Stabilates® in ihrem neuen Buch erarbeitet. Das innovative Trainingsprogramm ist optimal dafür geeignet, um im eigenen Leben für mehr Gleichgewicht, Stabilität und Beweglichkeit zu sorgen. Bei dem wirkungsvollen Training handelt es sich um eine Kombination aus Stabilisations-, Mobilisations- und Kräftigungsübungen, die klassische Elemente aus dem Pilates mit einbeziehen. Optimal unterstützt, wird das abwechslungsreiche Training durch das AIREX® Balance-pad, dessen destabilisierenden Eigenschaften ideal für Körperhaltung, Gleichgewicht und Koordination geeignet sind. Der Schaumstoff gibt nach und der Körper wird dadurch ständig gefordert, um das Gleichgewicht zu halten und die Gelenke zu stabilisieren. So werden mehr und tieferliegende Muskeln beansprucht als bei Durchführung derselben Übungen ohne Balance-pad.

02.10.2018

Sportlicher Auftritt in Österreich

Gemäß dem Motto "Stay active" präsentierten wir auf der Salzburger Sportmesse 2 Tage das hochwertige Produktportfolio der Schweizer Premium-Marke AIREX® sowie der Eigenmarke softX®. Die Kombination aus Balance-Produkte, hochwertige Matten sowie Faszienartikel in verschiedenen Ausführungen und Härtegraden tragen zu einem optimalen Trainingserfolg bei.

Highlight am Messestand war die neue AIREX®-Fitnessmatte Xtrema, die mehr Vielfalt im Training ermöglicht. Sie kann ideal für CrossFit und im Functional Training eingesetzt werden und ist besonders Outdoor-tauglich. Zusätzlich bietet sie perfektes Liegeverhalten und ist extrem belastbar sowie strapazierfähig. 

Um die Sportmesse vom 29.-30. September 2018 erfolgreich zu unterstützen, stellte Gaugler & Lutz 30 sponsored by AIREX® Fitline-Matten für verschiedene Workshops zur Verfügung. Somit verlief der sportliche Auftritt in Österreich durchweg positiv.

01.10.2018

Zukunftsorientierter Leichtbau

Zukunftsorientierten Leichtbau für Schienen- und Straßenfahrzeuge präsentierte Gaugler & Lutz auf der InnoTrans in Berlin. Rund 160.000 internationale Fachbesucher informierten sich vom 18.-21. September 2018 über Innovationen rund um Verkehrstechnik auf der Weltleitmesse. Im Fokus von Gaugler & Lutz stand dabei das nachhaltige Bio-Kernmaterial Amorim Corecork®, dass sich vor allem durch die hervorragende Schall-, Wärme- und Vibrationsdämmung sowie gute Zug- und Druckbelastung auszeichnet. Damit eignet sich das Naturprodukt aus nachhaltiger Forstwirtschaft optimal für den Interieur-Bereich.

Zusätzlich stellte Gaugler & Lutz auf dem bedeutendsten Treffpunkt der Windenergie-Branche innovative Leichtbaulösungen vor. Die internationale Messe WindEnergy, die im zweijährigen Turnus in Hamburg stattfindet, bot vom 25.-28. September rund 1.400 Aussteller einen Gesamtüberblick im On- & Offshore Bereich. Die Plattform nutzte auch Gaugler & Lutz, um das breite Spektrum an flexiblen Produktionstechniken und vielfältigen Materialkombinationen auszustellen. Dies ermöglicht 3D-Geometrien sowie Bearbeitungsmöglichkeiten, die ideal für den dynamischen Markt der Windenergie-Branche angepasst werden können.

Aus beiden Industriemessen schließt die Gaugler & Lutz oHG eine positive Bilanz und kann viele Neukundenkontakte verbuchen.

20.09.2018

AIREX®-Matten mit Edelweiß-Design

Unser langjähriger Partner Airex AG überzeugt immer wieder mit Innovationen und Qualität auf dem internationalen Markt. Im Bereich Gymnastikmatten sind die Schweizer mit der Marke AIREX® Weltmarktführer. Im Juli 2018 wurde nun eine neue Bildmarke eingeführt, die an das berühmte Edelweiß anlehnt und durch das Schweizer Kreuz den Bezug auf die Schweiz kombiniert. Das integrierte AIREX® X" rundet die Bildmarke ab.

Ab sofort produziert die Airex AG die neue Mattengeneration mit dem neuen Edelweiß-Logo, das bisherige AIREX® -Logo in Form der Wortmarke bleibt zusätzlich bestehen. An der erstklassigen Qualität der Produkte ändert sich selbstverständlich nichts - Sie können nach wie vor auf die hohe Qualität der AIREX® -Produkte vertrauen.

Aufgrund der unterschiedlich großen Lagerbeständen ist eine sukzessive Umstellung erforderlich, was dazu führt, dass die komplette Umstellung in mehreren Monaten vollzogen sein wird. Bei dem Wechsel zu dem neuen Design, kann es somit ggf. zu Mischlieferungen kommen, die wir weitestgehend versuchen zu vermeiden.

Wir bitten an dieser Stelle um Ihr Verständnis, dass wir Ihnen die neue Mattenversion vor Abbau des Restbestandes nicht liefern können.

Die gesamte AIREX® Balance-pad Produktpalette ist aktuell von dieser Umstellung ausgeschlossen. Über kommende Änderungen halten wir Sie natürlich auf dem Laufenden.

Sollten Sie zu dieser Thematik oder sonstige Fragen haben, stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung. Sie erreichen Ihre persönlichen Ansprechpartner wie folgt:

E-Mail: sportrehafreizeit(at)gaugler-lutz.de
Telefon: +49 7367 9666-0, Fax: +49 7367 9666-60

27.09.2018

Auftakt zum Messeherbst

Der Messeherbst ist für die Gaugler & Lutz oHG, mit dem Auftakt der ersten beiden Messen, durchweg positiv verlaufen.

Den Anfang machte die InnoTrans vom 18.-21. September 2018 in Berlin. Die Weltleitmesse für Verkehrstechnik stellte dieses Jahr sowohl einen neuen Aussteller-, als auch Fachbesucherrekord auf. Rund 160.000 Fachbesucher aus über 110 Ländern konnten einen Einblick in die gesamte Produkt- und Service-Vielfalt der Mobilitätsbranche bekommen. Highlights auf dem Stand waren das nachhaltige Bio-Kernmaterial Amorim Corecork®, dass sich durch seine hervorragenden Eigenschaften optimal für die Anwendung für Front- und Seitenverkleidungen sowie für Dachplatten eignet.

Parallel fand wieder die IAA Nutzfahrzeuge in Hannover vom 20.-27. September 2018 statt. Die weltweite Leitmesse für Transport, Logistik und Mobilität ist mit über 2.000 Aussteller der ideale Branchentreff für Zukunftslösungen rund um die Mobilität von morgen. Gaugler & Lutz stellte verschiedene Leichtbaulösungen für Isolation, Seitenwände und Bodenplatten aus. Das Kernmaterial AIREX PET-Hartschaumstoff findet unter anderem Einsatz im Interieurbereich, da es sich durch extreme Leichtigkeit bei gleichzeitig maximaler Steifigkeit auszeichnet und sich somit schöne Konturen ideal umsetzen lassen.

Aufgrund einer durchweg hohen Frequentierung der Messestände und einer hohen Akquirierung von Neukunden, zieht Gaugler & Lutz rückblickend eine positive Bilanz.

Die nächsten Messetermine finden Sie hier.

06.08.2018

Schattenseiten von Fitnesscentern?

Schon mal darüber nachgedacht, wer so alles auf den Fitnessmatten vor Ihnen trainiert hat, diese mit nackter Haut berührt oder sogar im Schweiss gebadet hat? Im Fitnesscenter geht man davon aus, dass in regelmässigen Zyklen Fitnessgeräte und das Trainingszubehör wie Fitnessmatten professionell gereinigt werden. Doch wie sieht es aus, wenn das doch nicht so gehandhabt wird? Hygiene wird heutzutage groß geschrieben und ist essenziell für unsere Gesundheit. Die Sauberkeit im Fitnessstudio hat einen sehr hohen Stellenwert, noch vor der attraktiven Räumlichkeit. Wie schön wäre es, wenn der verantwortungsbewusste Fitnessbetreiber doch gleich schreiben würde, dass man auf einer Fitnessmatte trainiert, die mit Sanitized® ausgerüstet ist: Schweizer Qualität für antimikrobielle Hygiene.

Die Airex AG, Hersteller von Fitness- und Gymnastikmatten, nutzt die Technologie für alle Produkte, um den mikroskopisch kleinen Mitbewohnern im Fitnesscenter, wie Bakterien oder Pilzen keine Chance zur Vermehrung auf der Matte zu geben und damit eine echte Wohlfühlhygiene zu bieten. 

Mehr rund um das Thema "Sanitized" erfahren Sie hier.

02.08.2018

Gelungene Feuerwehrübung bei Gaugler & Lutz oHG

Am 24.07.2018 fand bei der Gaugler & Lutz oHG am Standort Ebnat Nord eine große Übung mit der freiwilligen Feuerwehr Abteilung Ebnat/Waldhausen statt. Das gestellte Szenario war ein Brand eines Verteilerkastens im Hochregallager. Daraufhin wurde die Brandmeldeanlage ausgelöst und die Feuerwehrleute sind zur Übung ausgerückt. Kurze Zeit später trafen die Einsatzleitung und das erste Löschgruppenfahrzeug ein und haben mit der Erkundung und der Vorbereitung zum Löschangriff begonnen. Kurz darauf folgten zwei weitere Löschgruppenfahrzeuge. Diese hatten zusätzlich die Drehleiter und die benötigte Atemschutzausrüstung dabei. Die Feuerwehrübung wurde trotz hoher Temperaturen in voller Montur und Atemausrüstung durchgeführt.

Um den Einsatz so realistisch wie möglich zu gestalten, haben sich zwei Mitarbeiter von Gaugler & Lutz als Verletzte zur Verfügung gestellt und wurden durch die Feuerwehr gerettet. Dabei wurde eine Person mittels eines Hubrettungsfahrzeuges aus dem ersten Stock gerettet. Einige Zuschauer haben den Verlauf der Übung gespannt verfolgt und konnten sich von der strukturierten Arbeitsweise der insgesamt 30 Einsatzkräfte überzeugen. Dominic und Elias Lutz zeigten großes Interesse an der Arbeitsweise und dem gelungenen Ablauf der Feuerwehrübung. Auch der Einsatzleiter Manfred Klopfer zeigte sich sichtlich zufrieden mit dem Ablauf der Übung.

Der Höhepunkt für die Zuschauer, insbesondere die Jüngsten darunter, war die Fahrt mit der Drehleiter, um in 20 Meter Höhe die Aussicht auf das Gelände von Gaugler & Lutz und die Umgebung zu genießen. Den Abschluss bildete ein gemeinsames und gemütliches Vesper.  

31.07.2018

"OB on Tour" bei Gaugler & Lutz

Einleitend zu den künftig jährlichen "OB on Tour" Stadtteilbegehungen, war am 30.07.2018 der Aalener Oberbürgermeister Thilo Rentschler zu Besuch in Ebnat. Dabei besichtigte er mit 20 Bürgerinnern und Bürger die Gaugler & Lutz oHG, um einen Einblick in das Unternehmen zu bekommen. Bei einer Betriebsbesichtigung konnten die verschiedenen Kernmaterialien und der umfangreiche Maschinenpark gezeigt werden. Im Anschluss wurde die Leichtbauphilosophie des Unternehmens bei einer Gesprächsrunde nähergebracht.

Darüber hinaus wurden unter anderem die Firma Starz und das Feuerwehrhaus besichtigt. Währenddessen stand vor allem der persönliche Austausch im Vordergrund sowie die Diskussion über Themen wie das Kita-Angebot in Ebnat oder die Sanierung der Jurahalle. Nach dem Rundgang durch Ebnat, ging die Tour am 31.07.2018 durch Waldhausen weiter.

23.07.2018

Spiel, Spaß und Bewegung auf dem Landeskinderturnfest

Erstmals war die Gaugler & Lutz oHG auf dem diesjährigen Landeskinderturnfest in Aalen vom 20.-22. Juli 2018 vertreten. Spiel, Spaß und Bewegung gab es an unserem Stand, bei dem diverse Aufgaben und Parcours mit unseren verschiedenen Produkten geboten wurden. Verschiedenste Aktivitäten waren darüber hinaus mit Ständen wie Bungee Trampolin, Geschicklichkeitsübungen mit dem Pedalo und eine Obstverkostung für Groß und Klein vertreten. Einzel- und Gruppenwettkämpfe in verschiedensten Sportarten und Altersklassen rundeten das Erlebnis ab. Eine Vielzahl an Besuchern trotzte den schlechten Wetterbedingungen, wodurch das Landeskinderturnfest ein voller Erfolg war.  

20.07.2018

Wir gratulieren unseren Azubis

Wir gratulieren unseren kaufmännischen Azubis zu ihren sehr guten Zeugnissen. Samuel Ilg schließt sein zweites Lehrjahr zum Industriekaufmann mit einer Belobigung ab. Das erste Lehrjahr zur Industriekauffrau schließen Marleen Kaufmann ebenfalls mit einer Belobigung ab und Maria Schäufele erhält für ihre hervorragende Leistung sogar einen Preis.

16.07.2018

32. Aalener Stadtlauf 2018

Das Laufteam von Gaugler & Lutz hatte sich vergangenen Sonntag, am 15.07.2018, den wechselhaften Wetterbedingungen gestellt und erfolgreich den 32. Aalener Stadtlauf absolviert. Nach dem Motto "Upgrade your Life" legten drei Läufer beim Team-Run eine Distanz von 4.580m zurück, während ein Läufer sogar den Hauptlauf mit 10.305m antrat. Wir gratulieren allen erfolgreichen Läufern - es war super!

30.04.2018

Hannover Messe 2018: Die Zukunft der Technologie

Rund 210.000 Besucher strömten vom 23.04.-27.04.2018 über die Hannover Messe, um Innovationen von Industrie 4.0 zu entdecken. 5.800 Aussteller aus 75 Nationen präsentierten zum Leitthema "integrated Industry - Connect & Collaborate" unter anderem den Einsatz von Robotik, Innovationen zu künstlicher Intelligenz und E-Mobilität. Mit einem internationalen Anteil von 30% ist die Hannover Messe der globale Hotspot der Zukunft der Technologie.

Auf dem Gemeinschaftsstand Baden-Württemberg International stellte die Gaugler & Lutz oHG 5 Tage lang innovative Leichtbaulösungen für unterschiedliche Marktsegmente vor. Messehighlight war vor allem das ultraleichte Fraunhofer-Solarpanel, dessen leichte Bauweise überhaupt erst durch das Kernmaterial AIREX® T90 ermöglicht wird. Des Weiteren wurden Muster aus PEELCORE am Messestand ausgestellt. Die hauchdünnen, nahezu durchsichtigen Peelcoreplatten finden unter anderem Anwendung im Automobilbereich oder im Modellbau. Gaugler & Lutz kann somit ein durchweg positives Fazit ziehen und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit Baden-Württemberg International.

27.04.2018

Integra & Corporate Health 2018

Erstmals präsentierte sich die Gaugler & Lutz oHG vom 25.-27. April 2018 auf der Integra in Wels. Die führende Fachmesse für Pflege, Therapie und Betreuung ist ausgelegt auf die Verbesserung der Lebensqualität von behinderten und pflegebedürftigen Menschen. Mit einem eigenen Stand bei Georg Egger, wurde 3 Tage lang das umfassende Produktsortiment im Sport-, Reha- und Freizeitbereich ausgestellt. Im Fokus standen das innovative AIREX® Balance-pad Solid sowie die hochwertigen Faszienartikel der Eigenmarke softX®.

Zudem stellte Gaugler & Lutz vom 24.-25. April 2018 auf der Corporate Health in Stuttgart aus. Dabei stand das Thema Betriebliche Gesundheitsförderung im Vordergrund und rund 160 Aussteller nutzten die europäische Fachmesse, um ihre Produkte sowie Konzepte vorzustellen. Gaugler & Lutz präsentierte das Konzept "Bewegte Pausen am Arbeisplatz" mit Produkten der Hausmarke softX® sowie der Schweizer Marke AIREX®. Getreu dem Motto "Wer sich bewegt, kann besser denken" wurde daher das Konzept der über den Tag verteilten Trainingseinheiten am Schreibtisch, zur Anregung des Herz-Kreislauf-Systems vorgestellt.

16.04.2018

Erfolgreicher Auftritt auf der FIBO 2018

Auf dem Messegelände in Köln öffnete die FIBO vom 12.-15. April 2018 ihre Tore. Die internationale Leitmesse für Fitness, Wellness und Gesundheit zog mehr als 1.000 Aussteller aus über 40 Ländern an, die in Bereichen wie Geräteneuheiten, innovative Konzepte und Functional Training ausstellen. Darüber hinaus fanden 3 Tage lang Aus-, Fort- und Weiterbildungsprogramme mit dem Format "Academy" statt. Rund 150.000 Besucher, unter anderem aus Südafrika, Brasilien und Japan, ließen sich von dem Sportereignis beeindrucken.

Zusammen mit dem Schweizer Weltmarktführer AIREX® präsentierte Gaugler & Lutz 4 Tage lang das breite Produktportfolio im Sport-, Reha- und Freizeitbereich mit den Faszienartikel der Hausmarke softX® in verschiedenen Ausführungen und Härtegraden in Kombination mit den hochwertigen AIREX® Matten und Balance-Produkten. Eine Vielzahl an Besuchern ließ sich damit zum testen der Produkte vor Ort einladen und das Unternehmen konnte sich als professioneller Ansprechpartner für qualitativ hochwertige Materialien und Produkte vorstellen.

26.03.2018

Durchweg positive Resonanz auf der Fensterbau Frontale

Vom 21.-24. März 2018 war Gaugler & Lutz erfolgreich auf der Fensterbau Frontale in Nürnberg vertreten. Die Weltleitmesse für Fenster, Türen und Fassaden zieht alle 2 Jahre international tausende von Besuchern und Fachbesuchern an, um sich über die Highlights der Branche zu informieren. Rund 800 Aussteller waren 2018 vertreten. Die Gaugler & Lutz oHG präsentierte eine breite Angebotspalette an Materiallösungen für Türen, Rollladen, Anschlussprofile und Sandwichelemente, die aufgrund einer großen Auswahl an Fertigungsverfahren und Produktionstechniken umgesetzt werden können. Außerdem im Fokus standen die innovative Prozessentwicklung sowie die herausragende Werkstoffkompetenz. Durch die durchgehend hohe Frequenz am Stand, konnte eine durchweg positive Resonanz auf der Messe verzeichnet werden.

15.03.2018

Kongressauftritt in der Automotive-Branche

Der diesjährige Leichtbaugipfel fand vom 13. - 14. März 2018 unter dem Motto: "Leichtbau für die Mobilität von morgen" in Würzburg statt. Der Automobilkongress ist das Netzwerkevent für lösungsorientierten Know-How Austausch auf höchstem Niveau. Zudem fand vom 14. - 15. März 2018 in Mannheim der PIAE "Plastics in Automotive Engineering" statt. Mit einem Gemeinschaftsstand mit 3A Composites waren wir auf dem Kongress für Kunststoffanwendungen im Nutzfahrzeug vertreten. Intensive Fachvorträge sowie die Ausstellung zahlreicher Innovationen und Exponate machten beide Events unverzichtbar.

Im Vordergrund standen bei der Gaugler & Lutz oHG die individuelle Werkstoffbearbeitung und Fertigungstechnik, darunter das hauseigene Produktionsverfahren MULTISHAPE®. Diese Technologie ermöglicht die Herstellung leichter und steifer Sandwichstrukturen und kostenoptimierte Bauteile mit kurzen Zykluszeiten. Außerdem im Fokus, stand die Materialauswahl, durch die hohe Gewichtseinsparung im Automobilbau erreicht werden kann und wodurch unter anderem der Verbrauch an fossilen Brennstoffen gesenkt, somit Kosten minimiert und die Umwelt geschont wird.

Viele Fach- sowie Kundengespräche rundeten die Kongressauftritte ab und ermöglichten den Kontaktausbau in der Automobil-Branche.

12.03.2018

Internationaler Messeauftritt auf der JEC World 2018

Die JEC World in Paris ist die weltweit führende Fachmesse für Verbundwerkstoffindustrie, auf der innovative Werkstofftrends und Materiallösungen vorgestellt werden. Baden-Württemberg International hat auch in diesem Jahr wieder eine baden-württembergische Firmengemeinschaftsausstellung organisiert, aufgrund der stetig steigenden erfolgreichen Beteiligung.

Auch in diesem Jahr waren wir wieder vom 06. - 08. März 2018 auf dem Gemeinschaftsstand Baden-Württemberg International / S32-1 auf der JEC World vertreten. Im Fokus bei uns standen unsere vielfältigen Fertigungsverfahren und Produktionstechniken sowie unser hauseigenes Produktionsverfahren PEELCORE®.

Weitere Messetermine finden Sie hier.

05.03.2018

R+T 2018: Gelungener Auftritt in der Baubranche

Vom 27. Februar bis 03. März 2018 haben wir auf der R+T, der Weltleitmesse für Rollladen, Tore und Sonnenschutz in Stuttgart, ausgestellt. Auf der Innovationsplattform mit hohem internationalen Stellenwert kamen über 1.000 Aussteller und rund 65.000 Besucher zusammen. Diese nutzten den gebotenen Raum für intensive Fachgespräche und Networking.

Auf unserem eigenen Stand haben wir unsere vielzähligen Einsatz- und Verarbeitungsmöglichkeiten rund um Kernmaterialien gegenüber Konventionellen vorgestellt. Hierfür präsentierten wir Leichtbaulösungen für Anschlussprofile, Türen, Rollladen und Sandwich-Elemente. Dies stieß auf durchweg reges Interesse und ermöglichte uns einige Branchen- und Neukundenkontakte zu knüpfen.

28.02.2018

Innovative Leichtbaulösungen auf der Hannover Messe

Die Hannover Messe vom 23.04.-27.04.2018 ist die internationale Weltleitmesse der Industrie. Hierbei nutzen ca. 6.500 Aussteller aus über 70 Ländern die Chance unter anderem Energie- und Zukunftstechnologien, Dienstleistungen und Produktionstechnologien vorzustellen. Unter dem Dach der Hannover Messe werden verschiedene internationale Leitmessen vereint, darunter die Industrial Supply.

Innovative Leichtbaulösungen werden unter anderem von uns auf dem Gemeinschaftsstand Baden-Württemberg vorgestellt. Vorab zu lesen hier.

30.01.2018

Messeauftakt mit der TheraPro 2018 in Stuttgart

Vom 26.01.-28.01.2018 waren wir auf der TheraPro, der Fachmesse für Therapie, Rehabilitation und Prävention in Stuttgart, mit unserem Stand vertreten. Dort nutzten Physiotherapeuten, Trainer und viele mehr das breitgefächerte Angebot, um sich über neue Produkte zu informieren und diese zu testen. Dabei waren vor allem das neue Airex® Balance-pad Solid sowie das Konzept "Bewegte Pausen am Arbeitsplatz" an unserem Stand sehr gefragt. Das Feedback hierzu war durchweg positiv und die Nachfrage dementsprechend hoch. Der Messeauftakt verlief somit sehr positiv für Gaugler & Lutz.

22.11.2017

Informationen zum Jahreswechsel

Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die letzte Warenannahme und Warenversendung am 19. Dezember 2017 stattfindet und am 02. Januar 2018 wieder aufgenommen wird.

Sollten Sie Fragen zum Ablauf in diesem Zeitraum haben, stehen wir Ihnen gerne unter folgender Rufnummer zur Verfügung:
+49 7367 9666-0

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien besinnliche Weihnachten, erholsame Tage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

17.11.2017

MEDICA 2017 - Vorstellung des AIREX® Balance-pad Solid

„Die hohe internationale Strahlkraft ist und bleibt die Trumpfkarte der MEDICA und COMPAMED. Hier kommen Top-Entscheider aus der ganzen Welt zusammen und bekommen eine Angebotsvielfalt geboten, die weltweit unübertroffen ist“, bilanziert Joachim Schäfer, Geschäftsführer der Messe Düsseldorf, nach vier Veranstaltungstagen (13. – 16. November 2017) den Verlauf der weltgrößten Medizinmesse sowie der international führenden Fachmesse für den Zulieferermarkt der Medizintechnik-Industrie. Von den 123.500 Fachbesuchern waren mehr als 60 Prozent internationale Besucher, die aus insgesamt 130 Nationen anreisten.
Ein positives Fazit kann auch die Gaugler & Lutz oHG ziehen, die wieder gemeinsam mit dem Schweizer Partner und Lieferanten Airex AG, mit einem eigenen Messestand vertreten war. Neben der nationalen Bestandskundenpflege konnte man besonders das internationale Geschäft für die Eigenmarke softX® weiter forcieren und zahlreiche potentielle Kontakte auf der ganzen Welt knüpfen.
Das Highlight auf dem Messestand war allerdings die Neuvorstellung des AIREX® Balance-pad Solid. Das neue pad mit der höheren Rohdichte stieß dabei besonders bei den Kunden aus den Bereichen Medizin, Physiotherapie und Rehabilitation auf reges Interesse.

13.11.2017

Produkteinführung des neuen Balance-pads Solid

Nach monatelanger Forschungsarbeit dürfen wir nun endlich das neue Balance-pad Solid auf der Medica am 13.11.2017 vorstellen. Das neue Solid zeichnet sich durch seine innovative noppenartige Oberfläche aus und verfügt zudem über einen verstärkten Härtegrad. Durch seine höhere Dichte ist das Pad robuster und zudem kompakter und schwerer als das bereits bekannte Balance-pad Elite. Außerdem erstrahlt das Balance-pad Solid in unserer noch nicht vorhandenen Farbe royal blau. Das neue Solid unterstützt vor allem in den drei großen Bereichen der Rehabilitation, Fitness und Best Ager. Es erleichtert den Einstieg von Patienten in das Training und bietet mehr Halt während der Übungen. Das Balance-pad Solid dient dabei aber nicht als Ersatz der vorangegangenen Produkte, sondern ergänzt innovativ die bisherigen. Durch die verschiedenen Härtegrade der Balance-Produkte wird so ein vielfältiges Training ermöglicht. Das neue Balance-pad ist AGR zertifiziert und besitzt einzigartige Eigenschaften, welche besonders schonend für den Bewegungsapparat sind. Die Balance-Produkte zählen zu den effektivsten und zugleich einfachsten Hilfsmitteln in der Physiotherapie, Rehabilitation, Prävention und zu Nachfolgetrainings für Patienten sowie im Breiten- und Leistungssport. Die spezielle Ober- und Unterseite bietet Rutschfestigkeit und stimuliert gleichzeitig auf angenehme Weise die Fußrezeptoren.

18.10.2017

Die Aalener Industriemesse - AIM for students 2017

Am 18.10.2017 war Gaugler & Lutz erneut auf der AIM erfolgreich vertreten. Die von Studierenden jährlich organisierte Messe richtet sich in erster Linie an Studenten und Professoren der Hochschule Aalen, wird aber auch gerne von externen Besuchern aufgesucht. Bereits 2014 waren über 140 Aussteller vertreten und dieses Jahr wurde zusätzlich die Attraktivität der Messe durch Vorträge und Diskussionsrunden erweitert. Auf der Messe bietet sich für die Unternehmen die optimale Möglichkeit sich den Studierenden vorzustellen und zu präsentieren, aber auch für die Studenten selbst, sich über ihre Optionen zu informieren. Unser Themenangebot für Studien- / Projekt-/ Abschlussarbeiten stieß auf besonders großes Interesse. Außerdem konnten wir Praktika und Plätze für Praxissemester anbieten und ermöglichen zudem den Direkteinstieg bei uns im Unternehmen.

04.10.2017

Sportmesse Salzburg – Bewegung begeistert!

Unter neuem Namen und mit neuen Konzept lockte die Sportmesse mit einem vielfältigen Angebot am 30. September und 01. Oktober 2017 viele interessierte Besucher in das Messezentrum Salzburg.
Die parallel zur Messe "Kulinarik" stattfindende Sportmesse bot ein vielfältiges Programm für Jung und Alt. Neben zahlreichen Shows und einem abwechslungsreichem Convention-Programm, für das Gaugler & Lutz zahlreiche AIREX® Fitline 180 Matten zur Verfügung stellte, konnten sich die Besucher an den Ständen informieren und neue Produkte ausprobieren. Tobias Rudolf, verantwortlich für den Bereich Sport/Reha/Freizeit bei der Gaugler & Lutz oHG, war dabei besonders über die Besucherfrequenz am Sonntag überrascht. Sehr viele sportbegeisterte und -interessierte Besucher informierten sich an unserem Stand über die Produkte der beiden Marken AIREX® und softX®.

26.09.2017

Branchentreff am Stand von Gaugler & Lutz

Nach einem erfolgreichen ersten Messetag auf der Composite Europe fand am Stand von Gaugler & Lutz der traditionelle Branchentreff statt. Wir bedanken uns bei allen Anwesenden für den überaus gelungenen Abend mit toller Musik und gutem Essen. Dabei gilt ein besonderes Dankeschön dem Messeveranstalter "Reed Exhibitions", der die Durchführung in dieser Art erst möglich gemacht hat. Vielen Dank!

 

 

26.09.2017

Erfolgreicher Auftritt auf der COMPOSITES EUROPE 2017

Vom 19.09-21.09.2017 war die Gaugler & Lutz oHG auf der COMPOSITES EUROPE in Stuttgart erfolgreich vertreten. Die europäische Fachmesse überzeugte mit über 400 Ausstellern aus 28 Nationen und erzielte damit eine internationale Reichweite. Über 8000 Besucher interessierten sich für die Innovationen in den Bereichen Windenergie, Bau und Konstruktion sowie Automotive. Der dort präsentierte Leichtbau überzeugte durch Eigenschaften wie Stabilität und Korrosionsbeständigkeit.

Gaugler & Lutz oHG war mit einem modernen Messestand vertreten und präsentierte vor Ort eine Vielzahl an Exponaten aus dem Leicht- und Sandwichbau. Als kompetenter Ansprechpartner für die Verarbeitung von Kernmaterialien konnten wir an unserem Messestand bestehende Kundenkontakte pflegen sowie eine Vielzahl von neuen Kunden für uns gewinnen. Die neu gewonnenen Kontakte und interessanten Fachgespräche an dem Messestand runden den gelungenen Auftritt auf der COMPOSITES EUROPE in Stuttgart ab. 

19.07.2017

Innovationspreis 2017

Bereits zum 17. Mal zeichneten die Kreissparkassen Ostalb und Heidenheim, die IHK Ostwürttemberg sowie die Wirtschaftsfördergesellschaft WiRO Firmen und Tüftler aus den beiden Kreisen der Region mit dem Innovationspreis aus.

Von den insgesamt fünf Preisträgern kommen dabei drei aus dem Ostalbkreis. Die Gaugler & Lutz oHG aus Ebnat wurde von Laudator Prof. Dr. Gerhard Schneider, Rektor der Hochschule Aalen, für das 2016 erteilte Patent ausgezeichnet, das ein Verfahren zur Herstellung einer flächenförmigen Kernmaterialbahn für Kernschichten von Sandwichverbundbauteilen, die etwa in Windanlagen zum Einsatz kommen, beschreibt. „Mit Erfindungen wie diesen grenzen wir uns vom Wettbewerb ab und sichern unseren Vorsprung vor den Konkurrenten“, erklärte Dominic Lutz, Mitglied der Geschäftsführung, die Bedeutung von Innovationen.  

17.07.2017

31. Aalener Stadtlauf 2017

Bei bestem Wetter und toller Stimmung versammelten sich am gestrigen Sonntag, den 16.07.2017, insgesamt elf Mitarbeiter von Gaugler & Lutz zum 31. Aalener Stadtlauf. Nach dem Motto "Zusammen geht es leichter" trat man gemeinsam den insgesamt 4.580 m langen Teamlauf an. Trotz unterschiedlichem Trainingszustand und körperlichen Voraussetzungen gelang es allen Teilnehmern das Ziel zu erreichen, sodass man den Tag bei einem kühlen Getränk gemeinsam ausklingen lassen konnte.

Die gesamte Zieleinlaufliste vom Team-Run ist hier einzusehen.

Wir gratulieren allen Teilnehmern für ihre hervorragenden Ergebnisse und freuen uns bereits auf das nächste Jahr. 

11.07.2017

Jetzt fünf Karten für den Aufstiegskongress 2017 gewinnen

Bereits zum elften Mal veranstaltet die Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (www.dhfpg.de) einen Fachkongress für die Zukunftsbranche Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit. Der Aufstiegskongress (www.aufstiegskongress.de) findet an 06. und 07. Oktober im m:con Congress Center Rosengarten in Mannheim statt. 

Wir unterstützen den Aufstiegskongress als Partner, um die Professionalisierung im Bereich Prävention und Gesundheitsförderung weiter voranzutreiben.

Sichern Sie sich ihre kostenlose Eintrittskarte!
Jetzt haben Sie die Chance, eine von fünf Eintrittskarten für den Fachkongress zu gewinnen. Schicken Sie dazu einfach eine Mail mit Ihrer kompletten Anschrift sowie Telefonnummer und E-Mailadresse an messe(at)gaugler-lutz.de. Unter allen Einsendungen bis zum 18.08.2017 verlosen wir je eine Eintrittskarte zum Aufstiegskongress im Wert von 69 Euro.

Trainer, Studioinhaber und fitnessbegeisterte Fachbesucher erhalten auf dem Aufstiegskongress aktuelle Informationen aus den Bereichen Ernährung, Bewegung, Management, Sportmanagement, Coaching und Betriebliches Gesundheitsmanagement. Gleichzeitig eignet sich der Fachkongress als Treffpunkt der Fitnessbranche, um neue Kontakte zu knüpfen und um sich mit anderen Fach- und Führungskräften der Branche auszutauschen. Darüber hinaus gibt es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm inkl. Come together sowie Partner-Ausstellung, bei der auch wir mit einem Stand unser Angebot persönlich vor Ort präsentieren.

Alle Infos zum Kongress unter www.aufstiegskongress.de.

14.06.2017

Ein Fest der Superlative!

Das Internationale Deutsche Turnfest 2017, weltgrößte Wettkampf- und Breitensportveranstaltung brachte vom 3. - 10. Juni 2017 die ganze turnerische Vielfalt in die Hauptstadt: Spitzensport, Vorführungen, Mitmachangebote und Fortbildungen -  für jeden war etwas geboten! Insgesamt 825.500 Besucherinnen und Besucher zählten die Organisatoren, davon 325.500 bei Veranstaltungen, Wettkämpfen und Mitmachangeboten. 305.000 Menschen tummelten sich an den sieben Tagen auf dem Messegelände, und 195.000 ließen sich von der Berliner Mitmachaktion "Berlin turnt bunt" animieren.

Gaugler & Lutz war als offizieller Sponsor des Deutschen Turnfest Berlin 2017 nicht nur mit einem eigenen Messestand vertreten. Neben zahlreichen Workshops mit Produkten aus dem Sport/Reha/Freizeit-Sortiment, die in Kooperation mit ausgewählten Trainern angeboten wurden, unterstütze Gaugler & Lutz auch als Ausrüster das Turnfest. Mit über 1.300 Matten und rund 150 Balance-pads der Marke AIREX®, sowie Bällen, Koordinationswippen und Faszien-Produkten von softX® wurden die Workshops in der Turnfest-Akademie, Europas größtem Sportkongress, ausgestattet.

Es waren abwechslungsreiche und spannende Tage für das Team vor Ort. Besonders durch den nachhaltigen Austausch mit den Besuchern auf dem Messestand und den vielen Mitmach-Angeboten mit unseren Produkten, war es möglich die Marken AIREX® und softX® positiv zu transportieren. Wir freuen uns auf die erneute Teilnahme beim Turnfest 2021 (12. bis 16. Mai in Leipzig)!

16.05.2017

Corporate Health Convention in Stuttgart - ein rundum positives Fazit!

Die Corporate Health Convention ist die größte Plattform zum Thema Gesundheit am Arbeitsplatz in Deutschland und fand am 09. und 10. Mai in Stuttgart statt. Im Mittelpunkt der Messe steht die Frage: Wie kann die Gesundheit der Mitarbeiter gefördert und erhalten werden?

Die Gaugler & Lutz oHG stellte zum Thema Betriebliches Gesundheitsmangement das Konzept "Bewegte Pausen am Arbeitsplatz" mit dem AIREX® Balance-pad und den sofX® Faszien-Artikeln vor. Das Feedback von zahlreichen Gesundheitsbeauftragten, Physiotherapeuten und Ärzten hierzu war durchweg positiv und die Nachfrage auf unserem Stand dementsprechend hoch.

Bei den Besuchern, darunter hauptsächlich Gesundheitsbeauftragte von Unternehmen, Physiotherapeuten und Ärzte, fand der Stand hohen Anklang. Fachfragen wurden gestellt, Informationen ausgetauscht und viele neue Kontakte geknüpft – ein rundum positives Fazit! 

08.05.2017

Gelungener Auftritt auf der Hannover Messe

Vom Auftritt auf dem Gemeinschaftsstand "Leichtbau aus Baden-Württemberg" bei der weltgrößten Industriemesse in Hannover profitierte Gaugler & Lutz und konnte aufgrund zahlreicher, neuer Kontakte ein durchweg positives Fazit ziehen.

Im Fokus stand das Thema Automotive. Gaugler & Lutz präsentierte in diesem Zusammenhang das Microsandwich, eine dünne Sandwichstruktur für die Anwendung im Interieur- und Exterieur-Bereich, bei der individuelle Formen und Deckschichten möglich sind.

Auch der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann besuchte den Messestand, um sich vom Know-how der Aussteller ein Bild zu machen.

25.04.2017

Die Stadiongala beim Turnfest 2017 in Berlin

Die Stadiongala beim Internationalen Deutschen Turnfest Berlin 2017 am Abend des 6. Juni 2017 im Berliner Olympiastadion bietet jede Menge Superlative und ist das Highlight der ca. 400 Veranstaltungen umfassenden Turnfestwoche. In Anwesenheit von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, die Grußworte an die Turnerinnen und Turner richten wird, gestalten mehr als 6.000 Mitwirkende diese einzigartige Gala.

Sie nehmen die Zuschauer im Olympiastadion mit auf eine ganz besondere Reise durch die Sportmetropole Berlin. Mit dabei sind 1.760 Kinder aus 48 Berliner und Brandenburger Turnvereinen, die den Turnfest-Slogan „Wie bunt ist das denn" abwandeln und sich als selbstbewusste junge Hauptstädter mit dem Motto „Wie bunt sind wir denn" präsentieren.

„Wer einmal eine Stadiongala bei einem Turnfest miterlebt hat, wird die Atmosphäre nie vergessen, die Kinder auf dem Rasen nicht und die Zuschauer auf den Tribünen auch nicht", so Dr. Alfons Hölzl, Präsident des Deutschen Turner-Bundes. „Was hier an Leistungen, Kreativität, Begeisterung und Freude am Turnen gezeigt wird, spiegelt nicht nur die Bandbreite der Angebote unseres Verbandes wieder, sondern setzt auch Trends. Hier tritt an einem Abend die geballte Kompetenz turnerischer Show- und Bewegungskultur in Erscheinung: Vom Kinderturnen zum Seniorensport, vom Freizeit- zum Olympiasportler, von der turn-artistischen Einzelleistung bis zur Großgruppenvorführung, von den Kindern aus Berlin und Brandenburg bis zu den Gästen aus Japan. Dazu das Ambiente des Berliner Olympiastadions – es wird eine Show, die einfach einmalig ist." Die Geschichte: Ein doppelstöckiger Cabrio-Bus nimmt die Turner mit durch die Turnfeststadt und hält an wohlbekannten Kult-Stätten wie dem Ku´damm oder an der Party-Meile an der Warschauer Straße. „Erzählt" wird die Geschichte von Großgruppen, von Musikern, Turnerinnen und Turnern, von Show- und Vorführgruppen aus allen Landesturnverbänden. Sascha Lien wird mit dem Turnfest-Song „Reach for the Sky" das Stadion bewegen – und alle Zuschauer können mitmachen beim Turnfest-Flashmob. Auch alle Mitglieder des erfolgreichen Turn-Team Deutschland der Olympischen Spiele in Rio 2016 - Rhythmische Sportgymnastik, Gerätturnen und Trampolinturnen – sind Teil der Show.

Internationales Flair bringen Showteams aus Dänemark, Finnland, Japan und der Schweiz ins Berliner Olympiastadion: Das National Danish Performance Team und die Gymnastikschule Ollerup, die Japanische Gruppe der Nittaidai Universität mit Turnen und Akrobatik, der Finnische Verband mit einer Großraumgestaltung „White Swan". Besonders spektakulär: Die beiden Schweizer Turngruppen TV Wettingen und TV Rüti mit ihrer Turnshow an den berühmten „Schaukelringen" (einer 6-er-Ringe-Konstruktion), sowie am 6-er-Reck - eine Schweizer Erfindung mit Alleinstellungsmerkmal.

Die Projektleitung der Stadiongala zum Turnfest Berlin 2017 liegt beim Deutschen Turner-Bund in den Händen von Agnes Hartmann, die bereits 2005 für die Stadiongala im Berliner Olympiastadion verantwortlich zeichnete. Agnes Hartmann: „Ich freue mich schon sehr auf den Moment, wenn das bunte, kreative Puzzle am Abend des 6. Juni im Berliner Olympiastadion zusammenkommt. Seit langer Zeit wird deutschlandweit in den Vereinen geprobt. Ich bin unglaublich stolz auf die vielen engagierten Vereine und bin mir sicher, dass es für alle Mitwirkenden ein unvergessliches emotionales Erlebnis wird. Und natürlich haben wir auch noch ein paar spektakuläre Überraschungen parat! Hoch oben in der Luft." Man darf also gespannt sein...

Regie und Produktion der Stadiongala hat, wie schon beim Turnfest 2013, der in Bensheim geborene Regisseur, Choreograf und Komponist Harald Stephan übernommen. Harald Stephan war bereits weltweit für zahlreiche Projekte tätig und führte lange Jahre Regie für die Shows „Gymmotion" und Turngala des Deutschen Turner-Bundes. „Für mich ist es besonders wichtig, dass die Vorführungen mit Licht, Effekten und der passenden musikalischen Untermalung zu einem multimedialen Gesamtkonzept verschmelzen. ‚Get the Crowd‘ – der Funke muss auf das Publikum überspringen! Und am Ende wünsche ich mir, dass das ganze Stadion ausgelassen feiert und mittanzt und niemand mehr aufhören möchte…das ist mein großes Ziel", so Harald Stephan.

 

Dienstag, 6. Juni 2017, 20.00 Uhr, Olympiastadion

(Stadionöffnung 17:30 Uhr, Beginn des Vorprogrammes 19:00 Uhr)

 

 

27.03.2017

Hannover Messe und interzum 2017

Vom 24. bis 28. April 2017 findet die diesjährige Hannover Messe statt. Auf dem Gemeinschaftsstand von Baden-Württemberg International ist die Gaugler & Lutz oHG gemeinsam mit neun weitern Unternehmen aus der Region vertreten. Im Rahmen der Industrial Supply wird dort der Fokus auf wichtigen Zukunftsthemen wie Digitalisierung, Additive Manufacturing, hybriden Werkstoffen und neuen Möglichkeiten in Design, Prozessen und Simulation liegen. Gaugler & Lutz ist in Halle 6, Stand F30 zu finden.

Auf der interzum in Köln, die vom 16. bis 19. Mai 2017 stattfindet, präsentiert Gaugler & Lutz unter dem Motto "Ideenwerkstatt Leichtbau" im Bereich Nature & Materials innovative Materiallösungen für die Möbelfertigung und den Innenausbau. Der Messestand befindet sich in Halle 10.2, C059.

Für Ihren Besuch stellen wir gerne Tickets zur Verfügung. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter messe(at)gaugler-lutz.de

24.03.2017

FIBO 2017 vom 06. bis 09. April

Die FIBO ist die internationale Leitmesse für Fitness, Wellness und Gesundheit und findet seit ihrer Gründung 1985 jährlich im April statt – seit 2013 in Köln. Mit einer Ausstellungsfläche von 160.000 m² lockt die FIBO über 940 Aussteller und mehr als 153.000 Besuchern, davon 83.000 Fachbesucher, aus aller Welt an. Die FIBO bildet nicht nur aktuelle Trends und Neuheiten aus der Fitness- und Gesundheitsbranche ab, sondern lädt auch durch ein umfangreiches, interaktives Programm zum Mitmachen ein. Gaugler & Lutz wird wieder gemeinsam mit der Firma Airex aus der Schweiz am gewohnten Platz in Halle 7, Stand A50 ausstellen. Am Donnerstag und Freitag erwartet die Besucher unseres Standes unter anderem das neue Programm zum Thema "Aktive und funktionelle Stabilisation mit dem Balance-Pad" und darüber hinaus noch viele weitere Aktionen.
Wir freuen uns schon jetzt Sie auf unserem Stand willkommen zu heißen! Sollten Sie noch Tickets für den Zugang zur Messe benötigen, können Sie sich gerne per E-Mail an uns wenden.

21.03.2017

Nachbericht: Messe therapie in Leipzig

Auch dieses Jahr hat die Gaugler & Lutz oHG auf der therapie 2017 in Leipzig ausgestellt. Die im 2-jährigen Turnus stattfindende Messe war ein voller Erfolg, auf der wir unsere Zielgruppe zu 100 Prozent erreicht haben. Neben spannenden Gesprächen konnten in erster Linie bestehende Kontakte gepflegt und neue Kunden gewonnen werden. 
Als Neuheit wurde die Faszien-Produktserie aus Kork vorgestellt und begeistert von den Besuchern aufgenommen. Erneut positiv aufgefallen ist, dass die Marken softX® und AIREX® einen festen Stellenwert bei den Besuchern auf unserem Stand hatten und einen sehr guten Ruf bei den Physio- und Ergotherapeuten, Logopäden, Ärzten sowie Sporttherapeuten und -wissenschaftlern genießen.
Für Gaugler & Lutz steht fest: auch 2019 werden wir wieder mit einem eigenen Stand vertreten sein und unser Angebot weiter ausbauen.

19.03.2017

Nachbericht: Messe Sport & Fun in Ried im Innkreis (Österreich)

Vom 10. bis 12. März 2017 bewies die SPORT & FUN erneut ihre Vorreiterrolle bei den Bestrebungen, Menschen für Sport und Bewegung zu begeistern. Bei der 11. Auflage der beliebten Sportmesse begeisterten über 50 Sportstationen zum Mitmachen, hochkarätige Wettbewerbe sowie eine breite Auswahl an Sport-, und Fitnessprodukten.
Auch Gaugler & Lutz war mit einem eigenen Messestand erstmalig vertreten und präsentierte dem vorwiegend jungen österreichischen Publikum das große Angebot an AIREX® und softX® Produkten. Die Test-Stationen mit den verschiedenen AIREX® Balance-Produkten, den softX® Koordinationswippen und dem MULTISHAPE® Board  luden dabei zum spielerischen Trainieren des Gleichgewichts ein.

16.03.2017

Deutsches Turnfest 2017: Verlängerung des Anmeldezeitraums bis zum 22. März 2017

Aufgrund der anhaltend hohen Meldetätigkeit und der regen Nachfrage nach GymNet-Zugängen wurde die Verlängerung des Meldezeitraums für das Turnfest Berlin 2017 um eine Woche beschlossen. Alle Vereine haben bis zum 22. März 2017, 23:59 Uhr die Chance, Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu melden.
Im Anmeldeportal GymNet können sich alle Kurzentschlossenen noch bis Mittwoch, den 22. März für die Workshops anmelden.

Eine Auflistung aller Workshops mit den Produkten von AIREX® und softX® können Sie hier einsehen.

09.03.2017

JEC World und therapie 2017

Auf der JEC World, die vom 14. bis 16. März 2017 in Paris stattfindet, stellt Gaugler & Lutz in diesem Jahr erstmals auf dem Gemeinschaftsstand von Baden-Württemberg international aus. Die größte, internationale Messe für Verbundwerkstoffe deckt ausstellungsseitig die gesamte Wertschöpfungskette im Composite-Bereich ab. Gaugler & Lutz ist in Halle 6 / Stand S36-3 zu finden.

Das Sport-, Reha- und Freizeit-Produktsortiment wird vom 16. bis 18. März 2017 auf der therapie präsentiert. Die Messe bietet neben einem umfassenden Ausstellungsangebot zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten für Physio- und Ergotherapeuten, Übungsleiter aus dem Reha- und Gesundheitssport und vielen mehr. In Halle 1 / Stand A25 gibt es die Möglichkeit die Produkte von Gaugler & Lutz intensiv zu testen.  

Weitere Messetermine finden Sie unter www.gaugler-lutz.de/messen

20.01.2017

TheraPro und Arab Health 2017

Auf den Messen TheraPro und Arab Health stellen wir im Januar die neusten Produkte aus dem Sport-, Reha- & Freizeitsortiment aus.

Die TheraPro - Fachmesse und Kongress für Therapie, Rehabilitation und Prävention - findet vom 27. bis 30. Januar 2017 in Stuttgart statt. Wir sind in Halle 4 / Stand D72 zu finden.

Die Teilnahme an der Arab Health ist für uns eine Premiere. Die internationale Medizin-Fachmesse und zweitgrößte Medizintechnik-Messe findet vom 30. Januar bis 02. Februar 2017 in Dubai statt. Wir sind dort in Halle Z2 / Stand J56 anzutreffen.

Weitere Messetermine finden Sie unter www.gaugler-lutz.de/messen

13.01.2017

Gaugler & Lutz erstmals auf der BAU vertreten

Vom 16. bis 21. Januar findet in München die BAU – Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme – statt. Mit einem eigenen Messestand präsentiert sich Gaugler & Lutz erstmals in diesem Umfeld. In Halle A2, Stand 524 zeigen wir innovative Lösungen für Bauanwendungen.

Für einen besonderen Hingucker sorgt ein OfficePOD auf der Standfläche. Die mobile Besprechungskabine wird bei der Firma Stengl in Ellwangen produziert und enthält im Kern thermogeformtes Material von Gaugler & Lutz.

Besuchen Sie uns auf der BAU in München vom 16. – 21. Januar 2017 in Halle A2, Stand 524. Für Eintrittskarten zur Messe kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter messe@gaugler-lutz.de

05.12.2016

Vielversprechender Messeauftritt der Gaugler & Lutz oHG auf der Composites Europe 2016

Mit vielen erfolgversprechenden Gesprächen ist die Composites Europe, Fachmesse & Forum für Verbundwerkstoffe, Technologien und Anwendungen, in Düsseldorf für das Unternehmen Gaugler & Lutz zu Ende gegangen. Das familiengeführte Unternehmen aus Aalen-Ebnat ist führender Verarbeiter von Kernmaterialien bzw. Kernwerkstoffen im Bereich Leicht- und Sandwichbau, sowie Händler und Hersteller von Produkten im Sport-, Reha-, Freizeitbereich.

Mit einem OfficePOD auf der Standfläche wurde in diesem Jahr für besonders viel Aufmerksamkeit gesorgt. Die mobile Besprechungskabine wird bei der Firma Stengel in Ellwangen produziert und enthält im Kern thermogeformtes Material von Gaugler & Lutz.

Auf einer zusätzlichen Ausstellungsfläche im Rahmen der Product Demonstration Area konnte Gaugler & Lutz weitere spannende Projekte präsentieren. So wurden den Besuchern anhand verschiedener Exponate die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten von Leichtbau, insbesondere beim Einsatz der Bauteile von Gaugler & Lutz, aufgezeigt.

Das Unternehmen konnte sich in den drei Messetagen als professioneller Ansprechpartner für hochwertige Materialien und deren Konfektionierung positionieren und dem Publikum innovative Lösungen aufzeigen.

31.10.2016

Informationen zum Jahreswechsel

Wir möchten an dieser Stelle auf unsere Warenannahme & Warenversendung über den Jahreswechsel hinweisen:

Letzte Warenannahme & Warenversendung findet am 23.12.2016 statt.

Wiederaufnahme der Warenannahme & Warenversendung am 02.01.2017

Sollten Sie Fragen zum Ablauf in diesem Zeitraum haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

+49 7367 9666-0

info@gaugler-lutz.de

28.09.2016

InnoTrans und Experience Composites 2016

Eine durchweg positive Resonanz kann die Gaugler & Lutz oHG nach den ersten beiden Messen in diesem Herbst verzeichnen.

Den Anfang machte die InnoTrans in Berlin. Die internationale Fachmesse für Verkehrstechnik fand vom 20. bis 23. September statt und zeigte mit einer Steigerung der Fachbesucherbeteiligung um vier Prozent eine sehr positive Entwicklung auf. Insgesamt zog es 144.470 Fachbesucher aus über 140 Ländern auf das Messegelände.

Parallel hierzu fand die Experience Composites vom 21. bis 23. September in Augsburg statt. Die neue, internationale B2B-Leitmesse für Leichtbau, Faserverbundmaterialien und Carbon fand in diesem Jahr erstmalig statt und bot für Gaugler & Lutz die optimale Plattform, um sich in diesem Umfeld als Experte zu positionieren.

Erfolgversprechende Gespräche und interessante Diskussionen: Gaugler & Lutz zieht rückblickend eine positive Bilanz. Als kompetenter Ansprechpartner für Kernmaterialien und deren Konfektion konnte das Unternehmen den Messebesuchern wieder ein innovatives Portfolio präsentieren.

Die nächsten Messeauftritte sind bereits in Vorbereitung. Auf der MEDICA, der Weltleitmesse der Medizinbranche, die vom 14. bis 17. November in Düsseldorf stattfindet, ist Gaugler & Lutz als nächstes vertreten. Als Ansprechpartner im Sport-, Reha- & Freizeitbereich werden dort vom Unternehmen die Produkte der Eigenmarke softX® und die der Schweizer Marke AIREX® vorgestellt.

Termine können unter folgender E-Mail-Adresse vereinbart werden: messe@gaugler-lutz.de

18.08.2016

Jubilare bei Gaugler & Lutz

In diesem Jahr darf Gaugler & Lutz auf die langjährige Betriebszugehörigkeit von acht Mitarbeitern zurückblicken. Die Geschäftsführung dankte (v.l.n.r.) Wolfram Sultze (15 Jahre), Karsten Thiel (15 Jahre), Josef Vetter (25 Jahre), Wilhelm Wagner (20 Jahre), Michael Müller (10 Jahre), Jochen Nagler (10 Jahre), Georg Tzawaras (10 Jahre) und Rawil Uteschew (10 Jahre) für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und den Einsatz in den vergangenen Jahren.

Hervorragende Leistungen der Auszubildenden Hanna Birkhold
28.07.2016

Gaugler & Lutz feiert junge Nachwuchskräfte

Mit einer soliden Ausbildung eine Basis für die Zukunft schaffen: Gaugler & Lutz unterstützt jährlich Auszubildende in verschiedenen Bereichen dabei, dieses Ziel zu erreichen.

Hervorragende Leistungen erreichte Hanna Birkhold, die eine Ausbildung zur Industriekauffrau absolviert und gerade das erste Lehrjahr erfolgreich abgeschlossen hat." Bei Gaugler & Lutz bekomme ich einen Einblick in alle Abteilungen und darf mich an verschiedenen Projekten beteiligen. Aktuell bin ich im Einkauf eingesetzt und durfte auch schon zur Konzeption unserer neuen Website beitragen."

"Die Ausbildung unserer jungen Nachwuchskräfte ist uns sehr wichtig, da darf ein besonders gutes Ergebnis auch mal gefeiert werden", sagt Dominic Lutz, Prokurist bei Gaugler & Lutz, der der Auszubildenen zum freudigen Anlass einen Tankgutschein überreichte.

X