AMORIM CORECORK®

Geschichtliches

Geschichtlich wird Kork zum ersten Mal ca. 4500 vor Christi in Ägypten erwähnt, wo er beim Fischfang in Form von Bojen Verwendung fand. Griechen und Römer verwendeten den Kork bereits als Verschluss für Tonkrüge. Erst mit der Entwicklung der Glasflasche im 18. Jhdt. tritt der Kork als Flaschenverschluss seinen Siegeszug an.

Die Ökologie

Der Korkwald ist – insbesondere in Spanien und Portugal ein natürliches Ökosystem und dient vielen seltenen Tierarten ls Lebens- und Rückzugsraum. Über 50.000 Kraniche aus ganz Europa überwintern in den Korkkwäldern. 1t Kork bindet bis zu 1,8t CO2. Der Baum wird bei der Ernte nur geschält. Die Korkschicht erneuert sich und kann nach 9-12 Jahren erneut geerntet werden.

Kork

Die Korkeiche hat eine Lebensdauer von 150 bis 200 Jahren und kann etwa 16 Mal abgeschält werden. Aus einer Tonne hochwertigem Korkholz werden ca. 300 kg Korkstopfen erzeugt, der Rest ist wird als Granulat zu Bodenbelägen, Schuhsohlen und...CORECORK® weiterverarbeitet.

Corecork®

CORECORK® ist der ökologische Kernwerkstoff. Das Material kann recycelt werden und ist zudem durch seine natürlich geschlossenen Zellen hydrophob, also wasserabweisend.

CORECORK® ist in 3 Grammaturen erhältlich:

Datenblätter und weitere Beschreibungen sind verfügbar und können Ihnen auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden.

EIGENSCHAFTEN

  • Ausgezeichnete Schall-, Wärme- und Vibrationsdämmung
  • Anpassungsfähig an komplexe Formen
  • Einsetzbar bei fast allen Sandwichkonstruktionen
  • Gute Zug- und Druckbelastung
  • Gute Scherkraftwerte
  • Gute Dimensionsstabilität
  • Gute mechanische Eigenschaften
  • Gute Dehnungs- und Energieabsorption
  • Ökologisches Naturprodukt aus nachhaltiger Forstwirtschaft
  • Verringerung der CO2-Bilanz des Gesamtprodukts

ANWENDUNGSGEBIETE

Windkraftanlagen
Rotorblätter, Abdeckungen für Rotornaben, Gehäuse und Generatoren

Schiff- und Bootsbau
Rumpf, Decks, Schottwände, Aufbauten, Innenausbau

Schienen- und Straßenfahrzeuge
Boden-, Seiten- und Dachplatten, Front- und Seitenverkleidung, Innenausbau

Luft- und Raumfahrt
Bodenplatten, Innenausbau, Transportpaletten, Container und Strukturteile

Militärische Anwendungen
Container, Marine Boote

Industrielle Bauteile
Container, Abdeckungen, Tanks, Sportgeräte

Sport/ Orthopädie

Maschinenbau

Möbelbau
Akustik, Optik, Formelemente, Wanddekor, Objektbau (Vielschichtverklebungen) 

Sie haben Fragen?

 

Wenden Sie sich direkt an
unser Vertriebsteam.
Telefon +49 7367 9666-777
Fax       +49 7367 9666-60